Inseln der Karibik 2020

Die Karten zu diesem Kalender stammen aus dem “General Atlas, Containing Distinct Maps Of all the Known Countries in the World. Constructed from the Latest Authority. Baltimore. Published by Fielding Lucas Jun. No. 138, Market Street”
Fielding Lucas Junior lebte von 1781 bis 1854 in den Vereinigten Staaten. Zu Anfang des 19. Jahrhunderts war Lucas als Kartograph und Verleger zu Ansehen und auch einiger Prominenz gekommen. Über sein Leben ist dennoch wenig bekannt.
Der »Allgemeine Atlas …« erschien 1823 in Baltimore und ist Lucas’ bekanntestes Werk. Die für diesen Ka­lender ausgewählten Karten der Westindischen Inseln gehen auf Vorlagen aus Thomsons »General Atlas« von 1817 zurück, sind jedoch in Lucas’ Werk besonders fein und groß dargestellt. Ergänzt werden die Karten durch moderne Fotos der NASA, die die ausgewählten Inseln in möglichst ähnlicher Perspektive zeigen.

ic magazin